Organisiert von:
  • RFF
  • RFF
Sponsors:
  • THALES
Startseite > de > Level Crossing 2008 > Zum Symposium 2008

Zum Symposium 2008

LEVEL CROSSING 2010

11th Level Crossing Symposium organised by EJRC The Global Level Crossing Symposium (GLX) is a forum that brings together safety professionals from around the globe in order to exchange information and provide experiences and lessons for improving the way in which the interface between the road and rail systems is managed at level crossings The first GLX was held in 1990 as a result of an initiative of the US and now GLX is a biennial event held each even-numbered year. The previous event, GLX 2008 was held in Paris and attracted about 170 delegates from 5 continents. Participants of the symposium have been from the road sector, the rail sector, police and law enforcement agencies and government agencies. We are very pleased to advise you that the 11th GLX Symposium will be held in Tokyo, Japan. One of the most important themes, preventing accidents at level-crossings, is considered as coming from cooperation between the rail and road sectors, road administration agencies and users of the level-crossing. Accordingly, the theme of the 11th GLX Symposium will be ‘Toward further improvement of level crossing safety - Coordinated Approach and Individual Efforts’.

Visit the website at: http://www.level-crossing.org/

Wir können leider ab heute keine Anmeldungen mehr akzeptieren. Vielen dank für Ihr Verständnis.

Just announced!! Pre-Symposium Workshop to learn of the results from the EU's SELCAT project. This event is FREE OF CHARGE

Level Crossing 2008 wird die weltweite Veranstaltung des Jahres, an der sich die Teilnehmer eingehend mit Fragen zu einem der kritischsten Bereiche des Bahnverkehrs befassen, d.h. dem Betreten des Bahngeländes durch Unbefugte und der Straße-/Schiene-Schnittstelle an Bahnübergängen. An den letzten Symposien nahmen Vertreter aus aller Welt und den verschiedensten Bereichen teil: Straße, Schiene, Polizei- und Vollzugsbehörden, Regierungsbehörden. Die offiziellen Abendessen sind stets ausgebucht und immer eine willkommene Gelegenheit, internationale Kontakte zu knüpfen.

wird zweifellos genauso so viel Zuspruch finden wie die anderen erfolgreichen Symposien, die bisher im Zweijahres-Rythmus stattfanden. Vorgesehen sind ein dreitägiges Symposium mit Keynotes und eine Reihe technischer Vorträge zu Fragen vom Faktor Mensch bis hin zu technischen und technologischen Lösungen, einschl. der neusten Möglichkeiten zur Detektion und Prävention unbefugten Betretens. Des Weiteren sind neben der Ausstellung Vorführungen von Produkten geplant, ein offizielles Abendessen sowie ein Teilnehmer/Aussteller-Treffen zur eingehenderen Kontaktaufnahme.

Level Crossing 2008 verschafft Ihnen Einblick in die aktuellen Überlegungen über das Management von Bahnübergängen der Kollegen zu beiden Seiten der kritischen Schnittstelle zwischen Schiene und Straße und bietet Ihnen Gelegenheit, in der Diskussion mit den führenden Partnern richtungsweisend Einfluss zu nehmen.

Als Redner sind Vertreter verschiedener Länder und hochrangige Persönlichkeiten aus den Sektoren Schiene und Straße sowie aus politischen und strategischen Kreisen vorgesehen. Best Practice, neue Technologien, politische Ausrichtungen und Berichte über aktuelle Projekte bringen Sie auf den weltweit neusten Stand.

Für weitere Informationen, Anmeldung und Details zum Symposium, zur Ausstellung, zu den Abendessen oder möglichem Sponsoring stehen Ihnen die Organisatoren gerne zur Verfügung: